Letzte Chance, Konzert der „kleinen Landauer Sonntagsreihe“ im Goethepark zu lauschen: Das Trio Reinig, Braun + Böhm bespielt am Sonntag, 13. August, die Konzertmuschel

38

Immer wieder sonntags: Seit dem 16. Juli dürfen sich die Landauerinnen und Landauer jede Woche auf Konzerte im schönen Ambiente des Goetheparks freuen. Am 13. August wird zum Abschluss der „kleinen Landauer Sonntagsreihe“ das Trio Reinig, Braun + Böhm auf der Bühne der Konzertmuschel stehen und Gedichtvertonungen, traditionelle Lieder und Tänze aus der Pfalz, aber auch Neuinterpretationen von Songs deutscher Liedermacher zum Besten geben. Los geht es um 11 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei; Spenden für die Musikerinnen und Musiker sind willkommen.

Ausgezeichnet mit dem Pamina-Kulturpreis, stehen Paul Reinig, Peter Braun und Rüdiger Böhm für Folkmusik ohne Volkstümeleien. Seit vielen Jahren stehen sie mit Knopfakkordeon, Gitarren, Irish Bouzouki, Mandoline, Hackbrett, Blockflöte und Gesang auf den südwestdeutschen Bühnen. Ihre Musik verbindet Folk, Chanson, Blues und „Pfälzer Rock’n Roll“ mit kammermusikalischen Elementen – ein unterhaltsames, abwechslungsreiches Liveprogramm mit Tiefgang.

Bitte beachten: Bei Regen müssen die Veranstaltungen im Goethepark leider ausfallen.

Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz.

- Werbeanzeige -