VOR -TOUR der Hoffnung macht Stopp in der Verbandsgemeinde Maikammer – – hohe Spendensumme erreicht

51

Die VOR -TOUR der Hoffnung hat am Wochenende erstmals auch in der Pfalz Station gemacht. Sie ist die größte Benefizradtour Deutschlands, die seit 1996 jährlich stattfindet und deren Erlöse zu 100 % krebskranken und hilfsbedürftigen Kindern zugutekommt.
Rund 120 Radler haben vom 21.7. bis zum 23.7. für den guten Zweck etwa 280 km in die Pedale getreten.

Einer der Haltepunkte war auch in unserer Verbandsgemeinde.
Am vergangenen Freitag wurden die Radler – begleitet von den Riding Santas – von zahlreichen Gästen und Ehrengästen auf dem Marktplatz in Maikammer euphorisch begrüßt.

Insgesamt konnten 22.222 Euro übergeben werden, die zu einem ganz großen Anteil dem engagierten Kümmerer vor Ort, Jochen Glas aus Maikammer, zu verdanken sind.
Der Betrag hat sich zwischenzeitlich durch weitere Spenden, welche am Freitag und den darauf folgenden Tagen noch eingegangen sind, auf über 25.000 (!!!) Euro erhöht.

Da der „Hunsrück-Kümmerer“ Dieter Saueressig seine eigene Spendenaktion ebenfalls in Höhe von 25.000 Euro unserer Verbandsgemeinde gewidmet hat, kommt die Verbandsgemeinde Maikammer auf die stolze Spendengesamtsumme von über 50.000 Euro!!!

Damit ist unsere Verbandsgemeinde eine der Spitzenreiter der diesjährigen 26. Vor-Tour, bei der insgesamt 500.000 € an Spenden erzielt werden konnten.
Für sein überragendes Engagement wurde Jochen Glas zu einem der „Pfalz-Kümmerer“ ernannt.

Nachdem die Radler zum nächsten Stopp aufbrachen, sorgte das Marvin Rheinheimer Duo. für ausgelassene Stimmung bis in die späten Abendstunden.

Herzlichen Dank an alle, die das Projekt mit Sach- und Geldspenden unterstützt haben, hier insbesondere auch unseren Winzern aus allen drei Ortsgemeinden und dem Wasgaumarkt. Besonderer Dank auch an die Kindertagesstätten aus Maikammer, den Turn- und Sportverein 1920 Maikammer, den Turnverein 1847 Maikammer-Alsterweiler, die Sängervereinigung 1845/91 Maikammer, den Automobilclub Maikammer sowie das Eiscafé Bellini, welche die Bewirtung übernommen haben.

Text: Verbandsgemeinde Maikammer

- Werbeanzeige -