LCO Edenkoben

60

Starke LCO-Läufer in Pfungstadt
Bei 1. Abendsportfest im hessischen Pfungstadt zeigten die LCO-Läufer zum Saisoneinstieg sehr gute Leistungen. Bei perfekten äußeren Bedingungen konnte Joshua Moskopp bei seinem Sieg über 3000 m in der U20 seine bisherige Bestzeit um über 18 Sekunden auf nunmehr 9:39,47 min. steigern. In einem gleichmäßigen Lauf konnte er einige stärker eingestufte Athleten hinter sich lassen. Über 800 m in der gleichen Altersklasse scheiterten Julian Weis und Leo Naumer denkbar knapp an der 2 Minuten-Marke. Mit neuen Bestzeiten von 2:00,52 min. bzw. 2:01,10 min. zeigten beide aber ein taktisch kluges Rennen, das für die neue Saison hoffen lässt, diese Marke bald zu knacken. In einem großen Teilnehmerfeld kamen sie damit auf die Plätze 4 und 6. Wie immer in Pfungstadt waren zahlreiche starke Läufer am Start, dieses Mal auch aus der Ukraine und Frankreich.

Škoda Velotour Eschborn-Frankfurt
Zum 62. Mal trafen sich am Montag, den 1. Mai 2023, die Profis des Radsports im Taunus beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt. Vor beeindruckender Kulisse bot die neue Strecke das, was der Veranstalter beabsichtigte: Spannung bis zum Schluss. Am Ende machte Søren Kragh Andersen auf der 202 km Distanz mit 3000 Höhenmetern das Rennen.
Doch wo die Weltelite fährt, ist der LCO Edenkoben nicht weit. Insgesamt acht LCO-Radfahrer wagten sich an diesem Tag ebenfalls an die Startlinie der ŠKODA VELOTOUR, welche allen Hobby-Sportlern die Möglichkeit bietet, ebenfalls auf abgesperrter Strecke wie die Profis zu fahren. Auf der langen Strecke der Škoda Velotour Taunus Classic galt es 103 Kilometer und 1700 Höhenmeter zu überwinden, welche sich auch auf dem Kurs, den die Profis beim Radklassiker unter die Räder nehmen, verteilten. Legendäre Anstiege, wie Feldberg und Mammolshainer Stich inklusive. Hier traten sechs LCOler in die Pedale:
Henning Delius, 3:28 h
Patrik Döringer, 3:23 h
Thomas Dünnebier, 3:34 h
Wolfgang Handl, 3:23 h
Frank Ixmann, 3:37 h
Stefan Hänsel, 3:27 h
Eine eindrucksvolle Stadtrundfahrt durch die Frankfurter Häuserschluchten, die Taunusgemeinde Oberursel und den schönen Vordertaunus bot die Škoda Velotour Skyline auf 40 flachen Kilometern zwischen Eschborn und Frankfurt. Hier gingen Alexander und Andrea Fuchs gemeinsam an den Start und erreichten nach 1:24 h zusammen das Ziel! Sicher war es für alle – Radprofis und LCO-Radfahrer – ein besonderer Tag, den man lange in den Waden spüren, aber auch in guter Erinnerung behalten wird!

Text und Bilder: LCO Edenkoben

- Werbeanzeige -