3.000€ Erlös aus Weihnachtsmarkt in Weyher 2022

12

Am 1. Adventswochenende, 26./27.11.22, fand in Weyher am und im Luisenstift ein kleiner Weihnachtsmarkt statt.

Nach 2 Jahren coronabedingter Pause organisierte die Pfarrgemeinde St. Peter und Paul wie in den Jahren zuvor im und am Luisenstift einen Glühwein- und Flammkuchenstand, einen Kuchenverkauf mit Café und einen Verkaufsraum mit selbstgebastelten Adventskränzen und Weihnachtsdekorationen.

Zur musikalischen Einstimmung in die Adventszeit trat samstags die Rhodter Grundschule und sonntags die Kolping Kapelle Weyher vor dem Luisenstift auf.

Am Sonntagnachmittag luden Gemeindeausschuss und Kirchenchor zu einer vorweihnachtlichen Feier in die Kirche ein. Bei besinnlichen Texten, adventlicher Chormusik, Orgelmusik und Sologesang von Marie Braun konnten sich die Zuhörer auf die Adventszeit einstimmen.

Der Weihnachtsmarkt wurde an beiden Tagen sehr gut besucht. Sowohl die zahlreichen Besucher als auch die Organisatoren betonten dessen positive Bedeutung für das Dorfleben. Der Erlös des Weihnachtsmarktes betrug 3.000€ und geht zu gleiche Teilen an das Projekt von Schwester Melinda in Südafrika und an Kaplan Ravis Nähwerkstatt für junge Frauen in Südindien.

Der Pfarrgemeindeausschuss bedankt sich bei allen Helfer*Innen, Bäcker*Innen, Bastler*Innen und Besucher*Innen für ihre tolle Unterstützung!

Text: Susanne Ziegler