Ökochecker des SWR zu Besuch bei der Realschule Edenkoben

2

Die HuS-Gruppen unserer neunten Jahrgangsstufe haben vergangene Woche am bundesweiten Medientag der ARD teilgenommen. Die „Ökochecker“ des SWR waren daher zu einem Workshop an unserer Schule. Unter fachkundiger Anleitung von Inga Vennemann und Tobias Koch erstellten die Jugendlichen Instagram-Reels, also kurze Erklärvideos fürs Smartphone. Zuvor war natürlich eine zielgerichtete Recherche nötig: Informationen von Fake und Meinungen unterscheiden und Überprüfen der Fakten zu spezifischen Jugendthemen. Einige Fragen waren zum Beispiel: „Kann Nagellack öko?“ oder „Wie nachhaltig sind unsere Schulbücher?“ oder „Wie fair ist eine Fairtrade Schokolade?“. Nach der Recherche wurde ein Skript für den Dreh geschrieben und mit dem Erstellen der Reels begonnen. Begleitet von vielen Tipps der TV-Fachleute schauten sich unserer Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse gemeinsam an.
Ein rundum gelungener Tag, bei dem die Schülerinnen und Schüler Einblick in die Arbeit von TV-Machern bekamen und zudem einen großen Anschub ins digitale Arbeiten erfuhren. Danke an die KollegInnen Cambeis und Göttel-Neumayer für die Organisation!

Übrigens: In der ARD-Mediathek kann unter SWR-Aktuell vom 18.11.2021 der TV-Bericht über die Aktion abgerufen werden.