„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ …

1

Am 11. November, dem St. Martins-Tag, veranstalteten die Kinder und das Team der Kita Kugelstern einen eigenen St. Martins-Umzug mit individuell gestalteten Laternen durch die verdunkelte Einrichtung und das Außengelände. 

Mit Begeisterung haben die Kinder der Kita Kugelstern die altbekannten Laternen-Lieder gesungen, wie „Laterne, Laterne“, „St. Martin“ und „Gehe auf mein Licht“ und haben gegenseitig die Laternen bewundert. 

Im Garten freuten sich alle über ein St. Martins-Feuer, das bestaunt und umringt wurde. Die Kinder hatten viel Freude an und mit ihren kreativen, selbst hergestellten Laternen, die sie dann mit nach Hause nahmen – viele auch für private Laternenspaziergänge mit ihren Familien. 

Die Laternen waren u.a. von den Kindern erstellte Blätter-Reliefs mit Wachsmalfarben, fantasievoll erdachte und aufgeklebte Figuren und Muster aus buntem Transparentpapier und vieles mehr. Im Vorfeld hatten die Kinder über Bilderbücher, Kamishibai und Rollenspiele auch den historischen Hintergrund um die Geschichte des heiligen St. Martin erfahren.