Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Edenkoben freut sich über Spende der Apotheke Luckenbach

9

Die Apotheke Luckenbach in Edenkoben feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen. Die Verbundenheit zur Stadt und zur Verbandsgemeinde dankbar zurückgeben möchte die Inhaberin Anette Seiter-Krebs. Gemeinsam mit der Filialleiterin Esther Kloos überreichte Seiter-Krebs einen Scheck an den Ersten Beigeordneten Eberhard Frankmann.

Die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Edenkoben darf sich über 500 Euro freuen. Der Erste Beigeordnete und Feuerwehrdezernent nahm die Spende mit großer Freude entgegen. Mithilfe dieser Zuwendung soll ein Container mit Spielen für drinnen und draußen angeschafft werden. Gerade inmitten der Pandemie habe die Kontaktpflege zum Feuerwehrnachwuchs besonders leiden müssen, da könne eine solche Neuanschaffung für Aufschwung sorgen.

Text und Bild: Ivonne Trauth