Apenayan Vasan mit toller Bestleistung

169

Am ersten Wettkampf im neu sanierten Michael-Hoffmann-Stadion in Mannheim nahm auch Apenayan Vasan vom LCO teil. 

Auf der noch etwas weichen Bahn hatte er neben seinem Vereinskollegen Sebastian Renner auch einen starken französischen Läufer zum Gegner, mit dem er sich ein spannendes Duell lieferte. Erst auf der Zielgerade konnte dieser sich etwas absetzen, aber Apenayan steckte nicht auf und blieb mit 49,82 sec. erstmals unter 50 Sekunden. Damit knackte er auch die Norm für die Deutschen Meisterschaften in Heilbronn. Sebastian blieb mit 51,06 sec. nur knapp über seiner persönlichen Bestleistung und belegte Rang 3 in diesem Rennen. Dennis Mäuslein ging über 200 m an den Start. Neben dem neuen Belag hatte er auch noch mit 1,7 m Gegenwind zu kämpfen, so dass es am Ende trotz eines guten Laufes nur zu 22,75 sec. reichte. 

Vielleicht können im nächsten Jahr im dann hoffentlich auch neu sanierten Weinstraßenstadion in Edenkoben ebenfalls solche tollen Zeiten erzielt werden.

Text und Bild: LCO Edenkoben