Spielplatz Gleisweiler hergerichtet!

534

Nach leichter Lockerung der Kontaktsperre wurden einige Gleisweilerer Bürger aktiv und bauten eine neue Umrandung für den Sandkasten. Die Baumstämme für den Sandkasten kommen aus dem Gleisweilerer Vorderwald und wurden vom Forst geschlagen.
Weiter wurde der Fallschutz um die Spielgeräte erneuert sowie die Brücke an der Dschungelschaukel demontiert und die Toren am Bolzplatz wurden befestigt.
In der letzten Juniwoche wird die Firma Spielgeräte Seibel aus Hinterweidenthal die Dschungelbrücke erneuern und zwei andere Spielgeräte aufstellen.

Die Arbeiten erfolgten mit dem angeordneten Mindestabstand und Verhaltensregeln im Zuge des Infektionsschutzgesetzes.

Ortsbürgermeister Thorsten Rothgerber bedankte sich bei den aktiven Bürgern und dem Revierförster Jörg Siegmund für das schlagen des Holzes.