Wer hat etwas beobachtet?

47

Ein nicht alltäglicher und unglaublicher Vorgang beschäftigt den Bauhof der Stadt Edenkoben und die Polizei. Vermutlich zwischen Samstag und Montag morgen wurden in der Einfahrt zum Bauhof in der Luitpoldstraße durch einen oder mehrere Täter zwei Metallstifte in den Boden des Fahrbereichs geschlagen, um offensichtlich die Reifen ein- bzw. ausfahrender Fahrzeuge zu beschädigen. Die Polizei hat die erforderlichen Ermittlungen aufgenommen; eine Strafanzeige wurde gestellt.

Wenn irgendjemand, wie zum Beispiel Anwohner, Spaziergänger oder Hundebesitzer zu dem beschriebenen Sachverhalt Beobachtungen gemacht oder irgendwelche Auffälligkeiten festgestellt hat oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird um Mitteilung an das Rathaus gebeten.

rathaus@edenkoben.de oder Tel: 3811