Musikalische Höhepunkte aus 90 Jahren Gommersheimer Dorfmusikanten

254
SONY DSC

Die Gommersheimer Dorfmusikanten blicken in diesem Jahr bereits auf 90 Jahre gemeinsames Musizieren zurück. Einer der Höhepunkte ist das Jubiläumskonzert, zu dem wir Sie recht herzlich einladen. Erstmalig wird das Jahreskonzert an zwei Terminen aufgeführt, am 21. März in der Mehrzweckhalle Gommersheim und am 28. März in der Festhalle Geinsheim. Die Proben dazu laufen bereits seit einigen Monaten, und am vergangenen Wochenende wurde in der Jugendherberge Bad Bergzabern intensiv an den Konzertstücken gearbeitet. Dirigent Peter Gerbes achtete dabei wie immer sehr genau auf die richtigen Töne in den einzelnen Stimmen. Über das Ergebnis verschaffen Sie sich an einem der beiden Konzertabende am besten selbst Gehör, Sie werden nicht enttäuscht sein. Doch welche Art von Musik wird Sie erwarten? Ein spezielles Motto wie in den vergangenen Jahren gibt es nicht. Denn die Tatsache, dass es ein Jubiläumskonzert ist, beschreibt die Auswahl der Musikstücke eigentlich am besten. Freuen Sie sich auf musikalische Highlights aus den vergangenen Jahrzehnten! Das treue Publikum kann sich gewiss an den einen oder anderen Dirigenten erinnern, unter dem die Dorfmusikanten ihre Konzerte aufgeführt haben. In einem Rückblick wird nicht nur an die Personen erinnert, sondern auch an musikalische Höhepunkte unter ihrer Leitung. Aus dem großen Notenarchiv haben die Musiker Konzertstücke wieder neu einstudiert, die in sehr guter Erinnerung geblieben sind. Auch wenn Sie damals nicht alle dabei waren, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit viele der Melodien erkennen, denn es sind echte Klassiker verschiedener Musikrichtungen. Sie werden Momente und Gelegenheiten zum Träumen und zum Mitklatschen haben – lassen Sie sich überraschen!
Bis es soweit ist, werden wir Musiker noch weiter fleißig proben und alles für zwei rundum gelungene Abende vorbereiten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Jubiläumskonzert beginnt jeweils um 20 Uhr, die Türen sind ab 19 Uhr für Sie geöffnet. Vorab und während den Pausen wird bewirtet. Eintrittskarten gibt es für 8€ bei den aktiven Musikern und an der Abendkasse, Jugendliche bis 18 Jahre sind frei.